14 Kommentare zu „November

    1. Ganz lieben Dank, Robert! Ja, das Licht im November hat wirklich etwas spezielles, besonders wenn sich der Morgennebel über die Straßen und Felder legt und jegliche Konturen zu verschwimmen scheinen. So kann auch ein grauer Tag überraschend ausdrucksstark werden ;)

    1. Uns geht es sehr gut, danke :) Aber ehe ich mich versehe, ist wieder eine Woche vergangen, ohne dass ich es wirklich bemerkt habe, verrückt …
      Liebe Grüße und eine gute Woche wünsch ich dir!
      Anette

  1. Ich hab die Bilder jetzt schon ein paar Mal angeschaut, ohne zu kommentieren, weil ich keine Zeit hatte. Die Melancholie der Bilder passt gerade sehr gut zu meiner Stimmung und natürlich auch zur Jahreszeit, auch wenn es gerade wieder sonnig ist. Auf den ersten Blick mag ich das erste Bild lieber, weil es noch ein wenig düsterer und dunkler ist. Allerdings habe ich die fast geisterhafte Silhouette (Deines Mannes?) erst auf den dritten oder vierten Blick gesehen und dann hat’s mich schon sehr umgehauen. Ganz toll gemacht!
    Ich hoffe, es geht euch gut, unabhängig von der Jahreszeit. Liebe Grüße, Viola

    1. Ganz lieben Dank, Viola! Ja, es geht uns sehr gut, trotz den grauen Novembertagen ;) Ich finde es ja ungemein spannend zu hören, wie du das zweite Bild förmlich entdeckt hast! Es ist wirklich faszinierend, wie die eigenen Fotos auf andere wirken, die sie das erste Mal sehen. Man selbst steckt ja schon förmlich in den Aufnahmen fest und ich verliere doch immer wieder den Abstand dazu. Da hilft nur noch, sie für eine gewisse Zeit beiseite zu legen ;)
      Ich schicke dir liebe Grüße,
      Anette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s