Tristesse

Da es jetzt doch eine kleine Weile dauern kann, bis einer der 36-er Farbfilme mit neuen Bildern gefüllt ist und ich nicht erneut einen Monat ohne Artikel dastehen will, stöberte ich mal wieder auf der Festplatte und blieb an diesen alten Aufnahmen hängen. Vielleicht kommt euch ja das eine oder andere Bild bekannt vor. Die Serie entstand im November 2012, an einem grauen, feuchtkalten Tag, wie es ihn im November Jahr für Jahr gibt und man sich wünscht, der Frühling möge endlich kommen. Auf der anderen Seite liebe ich diesen melancholischen Monat, der einen so nachdenklich und ruhig stimmen und eine ganz besondere Inspiration ausüben kann.

*

Portrait

Image 3

Portrait 2700

Mauer_Matratzen700

Matratzen

fotografien © anette siegelwachs

16 Kommentare zu „Tristesse

  1. Jeder Monat hat seine Momente. Von Frohsinn bis Melancholie ist alles dabei. Schön finde ich, wenn es einem gelingt in diesen Momenten zu verweilen und die Stimmungen bildlich festzuhalten. Das gibt den Aufnahmen immer eine ganz persönliche Ausstrahlung, die den Betrachter fasziniert und festhält.
    So wie diese Serie!
    LG kiki

    1. Was für ein wunderschönes Kompliment, kiki! Tausend Dank! Der Wechsel der Jahreszeiten hat wirklich etwas wunderbares und inspirierendes an sich. Obwohl ich den Sommer sehr liebe, würde mir der Wechsel letzten Endes wahrscheinlich sehr fehlen.
      Liebe Grüße,
      Anette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.