waiting for someone

P1020323_sw_kl

fotografie © anette siegelwachs

In den letzten Wochen ist es auf dem Blog sehr ruhig geworden. Aus ganz verschiedenen Gründen. Und ich muss zugeben, es hat unglaublich gut getan den Bildschirm für eine bestimmte Zeit gänzlich unbeachtet zu lassen. Die wunderbare Neuigkeit im nächsten Jahr Familienzuwachs zu bekommen und über viele Dinge nach- und umzudenken waren einfach vorrangig gewesen. Ich genieße so sehr das Wenige, das ich habe, einfach zu sein und Ruhe zu haben. Jetzt aber, nach dieser kleinen Sommerpause, heißt es wieder mit neuem Elan die Arbeit fortzusetzen und sie an all die kommenden Veränderungen anzupassen. Und trotz meiner spürbaren ersten Anlaufschwierigkeit mich wieder auf die Bloggerei einzustellen und die Zeit trotz sonnigem Spätsommer vor dem Computer verbringen zu müssen, freue ich mich darauf. Vorallem aber darauf, mich wieder auf die Fotografie zu konzentrieren. Die 35mm Farbfilme liegen noch immer auf dem Balkon und warten auf den experimentellen Einsatz, die Polaroidfilme sind verknipst und es heißt, Nachschub zu besorgen, die Dunkelkammer wurde in den Keller geräumt und bleibt vorerst unbenutzt – das Baby soll ja kein Chemiebad nehmen – und eigentlich müsste die alte Nikon zur Reparatur, was ich schon seit Monaten vor mir her schiebe … auch wartet der wunderbare alte Schwedenwürfel und die Leica III auf eine kleine Unternehmung. Der erste Schritt ist erstmal aus der Ruhephase auszutreten und mit einer Sache zu beginnen. Alles Weitere kommt danach.

Über anette

photo artist & dreamer

27 Kommentare

  1. Liebe Anette,
    das hört sich alles sehr gut an und ich freue mich für euch!
    Ich finde es gut, dass du die Chemie ersteinmal in den Keller verbannt hast.
    Ich habe vor kurzem den Sensor meiner Canon reinigen lassen und habe das Gefühl, meine Fotos haben nun mehr Farbe!
    Liebe Grüße von Susanne

    • Ganz lieben Dank, Susanne! Ja, wir freuen uns sehr und ich bin ungemein auf die kommende Zeit gespannt.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Susanne und ganz viel Spaß mit der farbenfrohen Canon :),
      Anette

  2. ich freue mich wahnsinnig für Dich! alles alles Gute !

  3. Wunderbare Nachrichten, ich freue mich für dich – alles Gute! :-)
    Herzliche Grüße, Dina

    • Liebe Dina, dass ist wirklich lieb von dir! Vielen lieben Dank :) Es wird eine aufregende und wunderschöne Zeit voll Veränderungen, neuen Situation und Erfahrungen. Wir freuen uns sehr darauf!
      Herzliche Grüße, Anette

  4. Oh, das sind ja tolle Neuigkeiten, Anette, ich freue mich sehr für Dich bzw. Euch :) Das Bild zum Text hier finde ich ganz zauberhaft. Obwohl es schwarz/weiss ist, wirkt es total warm und vermittelt das Gefühl des Wartens sehr gut. Ich freu mich wie immer darauf, bald wieder etwas von Dir zu lesen und zu sehen, aber immer schön langsam, nicht so schwer heben mit dem Schwedenwürfel und Finger weg von der Chemie ;)

    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Viola

    • Ach ja, das Heben … max. 5 Kilo … schwierig, wenn ich doch so gerne alles selber geschleppt habe, aber glücklicherweise erinnert mich mein Mann immer wieder daran ;)
      Ganz lieben Dank für deine lieben Worte, Viola! Ich wünsche dir ein ganz wunderbares sonniges Wochenende und lass es dir gut gehen,
      Anette

  5. Ich dachte mir, dass so etwas kommt … immerhin hast du eine sehr lange Phase geschwiegen, gab es noch nicht einmal neue Aufnahmen zu sehen. Ich freue mich für euch … genieße diese Zeit.

    • Es war schon verrückt, aber jeder Versuch, mich einem Artikel zu widmen, scheiterte kläglich, bis gestern. Herzlichen Dank für die Glückwünsche, Ronald! Und Gratulation an dich für deinen Artikel bei Photoklassik :)

  6. Das ist so gut, ich freue mich für Euch! Und das Bild hier ist so spezial !
    robert

  7. Wie schön, liebe Anette, genieße diese wunderbare Zeit des Wartens! Alles Liebe und Gute Dir und Euch mit Hund. Das Tier spürt ganz sicher auch schon was..:-)

    • Ganz lieben Dank für deine Glückwünsche, Pagophila! Ich freue mich schon sehr auf die ersten Bauchtritte und bin ungemein gespannt, ab wann unsere Hündin auf die Änderungen reagiert. Bis jetzt kann ich es noch gar nicht sagen, ob sie was spürt, aber bestimmt. Nur bemerke ich es noch nicht ;)

  8. Freut mich das ihr Zuwachs bekommt! Tolles Foto übrigens. Alles liebe aus Wien!

  9. What a beautiful first step. Desperate power and hunger.

  10. I LOVE this image, Anette.

  11. dann erstmal herzliche gratulation! und den rest genieße einfach! ein ganz bezauberndes bild!

  12. What a photo – I love where you cropped it!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: