Sein

018_N18

016_N16

003_N3

002_N2

001_N1

hitze. wind. atmen. sein.

fotografien © anette siegelwachs

minolta srt101 & surreal color negative film iso 100

Über anette

photo artist & dreamer

17 Kommentare

  1. Sehr schöne, traumartige Serie.

  2. Wonderful sequence, Anette. I really like the way it skirts round the cinematic, but remains photography. Such an interesting/ powerful narrative technique.

    • Thank you, Richard! I’m just trying a new analog color film which is simply fantastic. The green color is exploding and the results remind me of old-fashioned photography. It’s a highly granulated 35mm film.

  3. Love that fading summer green Anette, it evokes so many memories!

  4. … du bist!

    Obwohl Farbe – mein Schwarzweiß-Tripp ist noch voll im Gange – bin ich sehr angetan. Alles passt zusammen, die Hitze ist förmlich zu spüren!

    *Daumenhoch* :)

    • Schwarzweiß bleibt, aber zufällig bin ich auf den Film gestoßen und wollte ihn unbedingt testen. Ich liebe Filme, die den alten Look widerspiegeln, Farbfehler oder hier auch ein sehr starkes Korn wiedergeben. Somit mein neuer Farbfavorit :) Gerade das Träumerische gefällt mir sehr …
      Die Hitze an dem Tag war auch wirklich unglaublich, beinahe 40°C, genossen habe ich es trotzdem ;)

      • … ich hab ja auch noch einen haufen alter farbrollfilme rumliegen und müsste sie mal kreativ verwerten. :D

        wenn ich Sa unterwegs bin, werd ich mal bei fotoimpex vorbeischauen und mit diesen film gönnen … ;)

      • Alte Farbrollfilme haben ihren ganz eigenen Flair und besonders die Aufregung, welches Ergebnis am Ende rauskommt, ist schon was wert ;). Bin gespannt, was du von dem Farbfilm hältst.

  5. Gefällt mir auch gut! So philosophisch poetisch… schön. LG Roswitha

  6. Sehr interessante Serie, wobei das letzte bild recht zwiespältig rüber kommt…

    • Na, das hört sich jetzt spannend an, was du damit meinst ;) Schön, dass es dir gefällt.

      • Es wirkt, als hätte sie sich an den Baum gekauert um Schutz zu suchen bzw. Schutz zu haben, damit ihr nicht noch mehr Gewalt angetan wird.
        Liegt wohl an der speziellen Körperhaltung mit dem kopf nach unten.

        Ich hab eine ausgeprägte Fantasie… ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: