Titellose Perspektive

Ein kleiner Einblick: Gleiches Motiv, unterschiedliche Perspektive

Park Gleisdreieck beim Interkulturellen Rosendurftgarten, Berlin

(Panasonic GH2 + Helios 58mm)

16 Kommentare zu „Titellose Perspektive

  1. Bild 1: Da hängt einfacxh nur ein Schuh. Nett und/oder lustig.
    Bild 2: Da wirkt er teilweise etwas bedrohlich. Die Perspektive lässt viel mehr Freiraum für Interpretationen.

  2. Der Perspektivwechsel, der Versuch durch eine fotografische Entscheidung dem Bild eine andere Aussage, eine neue Nuance abzugewinnen, ist für mich eines der spannendsten Momente der Fotografie und hier ausnehmend gut und anschaulich gelungen.
    LG
    Rick

  3. Ein toller Blick fürs Motiv. Bild Eins zeigt, wie man es normalerweise sieht und einfach dran vorbei läuft. Bild Zwei zeigt den Blick des Fotografen, deckt neue Sichtweisen auf und gibt der Aufnahme eine Geschichte. Deutlicher kann man den Unterschied zwischen „Knipsen“ und „Fotografieren“ nicht demonstrieren!
    Sehr schön gemacht.
    Liebe Grüße, Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s