Neues Equipment

Artikel Equipment

Klein, aber fein. Ein perfektes Equipment für die bald kommende Reise nach Lissabon und die geplante Kurzspielfilm-Dokumentation: Panasonic Lumix GH2, Objektive Leica 25mm 1.4 und Nikon 50mm 1.8, Novoflex-Adapter, H4n-Recorder plus Windschutz, LCD-Bildschirmlupe, Vibesta Zubehör (Articulating Arm, Blitzschuhadapter, Neigekopf).

Ein Teil des neuen Equipments wurde für den kurzen Winter-Film „the clarinet and the leaves“ verwendet. Ein erstes Austesten, Vorproben. Was ich sicher sagen kann, es macht Spaß damit zu arbeiten, die Kamera ist leicht, macht tolle Bilder und die Bildschirmlupe funktioniert einwandfrei, abgesehen vom Beschlagen der Linse, sobald der gut durchkühlte Aufsatz in die Wärme kommt. Nebel. Zustätzlich tritt das Problem auf, dass der ausklappbare Display der GH2 aufgrund des aufgeklebten Bildschirmlupenrahmens nicht mehr ganz eingeklappt werden kann. Schade. Aber glücklicherweise ist es gut zu verkraften und ich möchte die Lupe nicht mehr missen.

Über anette

photo artist & dreamer

4 Kommentare

  1. Pingback: A moeda – jetzt online « Blog

  2. Dieser H4n-Recorder sieht ja wirklich interessant aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: